Krisenmanagement

Agieren statt Reagieren

Unsere Kernbereiche im Krisenmanagement:

  • Crisis Intelligence: Krisen(früh)aufklärung und Krisenursachenforschung
  • Bildung von interdisziplinären Teams für umfassende Inputs
  • Entwicklung und Bewertung von Krisen- und Reaktionsplänen
  • Etablierung einer zeitkritischer und zielgerichteter internen und externen Kommunikationsstrategie
Als Basis siehe auch: Aufbau und Weiterentwicklung eines Risikomanagements


Zurück